PROVEN OIL CANADA
Investitionsstandort Kanada - Bodenschätze im Überfluss

INVESTITIONSSTANDORT KANADA

Bodenschätze im Überfluss

Unsere POC-Fonds sind ausschließlich in Kanada investiert, einem der wirtschaftlich stabilsten und politisch sichersten Länder der Welt, das zudem über enorme Bodenschätze verfügt.

Kanada ist das einzige Land der westlichen Industrienationen, das über mehr Rohstoffe verfügt und mehr produziert, als es für den eigenen Bedarf benötigt. Diese Tatsache bringt Kanada global in eine ökonomisch günstige Lage und spiegelt sich u.a. auch in einer positiven Entwicklung des Staatshaushaltes wider.


Neue Geschäftsführung

Edmund Kockartz und Klaus Christochowitz wurden mit Eintragung ins Handelsregister aller POC Gesellschaften vom 22.02.2017 zu neuen Geschäftsführern mit Einzelvertretungsbefugnis bestellt.

Mehr Informationen

Restart

Dank der von einer Vielzahl von Mitgesellschaftern geleisteten Sanierungs-beiträge haben wir die Rechte an den Quellen, Grundstücken und Werken wieder in unseren Händen.

Mehr Informationen

Anleger-Reaktionen

Wir möchten Ihnen hier einige Reaktionen  auf unsere Info-Mail in Sachen "Anlegerschutzanwälte" präsentieren und - ganz aktuell - eine Auswahl an Mail-Kommentaren zum Schreiben des "AAA" vom 24.6.2019.

 

Zu den Reaktionen

Presse

Interessante Meldungen aus der Presse rund um Proven Oil Canada, sowie die Themen Öl- und Gasförderung finden Sie hier.

Mehr Informationen

NEUES VON DER PRESSE

01. August 2019

Prospekthaftungsklagen auch in letzter Instanz vor dem Bundesgerichtshof gescheitert


   -PRESSEMITTEILUNG-
  01. August 2019


 
     Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass die von sog.
    „Anlegerschutzkanzleien“ betriebenen Prospekthaftungsklagen gegen die POC
    Verwaltungs GmbHs auch in III. und letzter Instanz gescheitert sind.
    So hat der Bundesgerichtshof (BGH) in
    zwei Pilotverfahren nun angekündigt, die Rechtsmittel der Kläger gegen die
    Entscheidung der Vorinstanzen durch Beschluss zurückzuweisen, da die
    gerügten Prospektfehler nicht bestehen.

    Wir hatten wiederholt darauf hingewiesen, dass sich mit Klagen gegen die
    POC Verwaltungs GmbHs das eingesetzte Kapital nicht retten lässt. Für
    diejenigen Anleger, die sich dennoch zu Klagen haben verleiten lassen und
    die nunmehr neben den eigenen Kosten zusätzlich noch die gesamten
    Verfahrenskosten der POC Verwaltungs GmbHs tragen müssen, bleibt zu
    hoffen, dass sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, die diese
    erhebliche finanzielle Belastung übernimmt.

    Festzuhalten bleibt, dass alleine die Anwälte von den erheblichen
    Gebührenaufkommen von insgesamt mehreren Millionen Euro zulasten der
    unterlegenen Kläger profitiert haben. Auch vor dieser Konsequenz haben wir
    mehrfach und schon früh gewarnt.

    Die Amtsführung von Frau Monika Galba als Geschäftsführerin der Fonds war
    im Übrigen nicht Gegenstand der Entscheidungen des
    Bundesgerichtshofs, so dass die von uns nach wie vor verfolgten Ansprüche
    gegen Frau Galba hiervon nicht betroffen sind.

    POC Management GmbH

    Edmund Kockartz                Klaus Christochowitz
    Geschäftsführer                   Geschäftsführer